Kaminholz Breuer unterstützt ein ungewöhnliches Bildungsprojekt namens “FEUERABENTEUER – Kinder machen, vermitteln, gestalten und verschenken Feuer“ der Kita Arche aus Berlin und des Künstlers Kain Karawahn.

Seit Okt. 2016 wird in der KITA ARCHE in BERLIN-KREUZBERG täglich Feuer gemacht. In der ersten Phase waren es 16 Kinder, die nach der mehrfach ausgezeichneten Methode „feuerMACHEN kulturell“ Kulturstiftung der Länder, Brandenburger Bildungsministerium, usw.) Streichhölzer und Kerzen entzündeten, um dann am Ende 16 eigene Lagerfeuer zu bauen und zu verantworten – soweit, dass sie auf diesen Holzfeuern gemeinsam mit ihren Eltern das Essen zubereitet haben.

Streichholz | Kaminholz Breuer

Kinder, Feuer und Brennholz – das klingt nach keiner guten Kombination. Es sei denn, die Kleinen haben den richtigen Umgang damit gelernt!

Aus diesen 16 feuergebildeten Fünfjährigen der ersten Phase wurden dann in der zweiten Projektphase die Feuer(lern)paten für 44 jüngere Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren. Bereits nach wenigen Minuten des Beobachtens, was denn die älteren Kinder mit Streichholz, Kerze und Lagerfeuer so anstellten, nahmen die jüngeren alle Feuer selber in Hand.

In diesem Sinne wünschen wir der Kita, für alle projektbeteiligten Kinder und Erwachsenen viele brandneue Erfahrungen im sicheren Umgang mit Feuer.

Jeder möge durch die Feuer versuchen sich sein eigen Abenteuer.

Johann Wolfgang von Goethe